Herbststimmung an der Ostsee

Herbststimmung an der Ostsee

Herbststimmung an der Ostsee ist schon etwas besonderes. Vielleicht liegt es daran, dass der Herbst an der Ostsee irgendwie gemütlicher ist als woanders. Die Seeluft ist ein bisschen salziger und noch frischer, der Strand einsamer… aber die Ostsee geht immer noch bis zum unendlichen Horizont mit Wolken, die es nur nur hier gibt. Zerfetzt, mit Eile ziehen die Wolken von einem Horizont zum anderen. Für die Menschen eine Gelegenheit, die Natur wieder zu erleben, zu atmen und zu genießen.

Herbststimmung an der Ostsee
Herbststimmung an der Ostsee ist im Grunde eine laute Harmonie, nach der die Natur sich verändert. Das Herbstlaub färbt sich, die Zugvögel ziehen gen Süden, die Ostsee wird rauher und die ersten Herbststürme kommen – ein Stimmungsbild aus dem Norden. Auch die Menschen stellen sich auf die Jahreszeit ein mit einem warmen Pullover oder Mantel, Spaziergängen statt im Wasser zu spielen, Wintervorbereitungen und Gemütswandel.

So wird man selbst ein Teil vom Herbst.

Herbststimmung an der OstseeHerbststimmung an der Ostsee ist immer noch am besten erfahren als ein ausgiebiger Spaziergang am Ufer der Ostsee, ob nun auf einer Promenade, irgendwo am Strand oder auf einer Steilküste. Am besten zusammen mit Familie oder Freunden, da kann sich die ganze Gruppe die Atmosphäre mal so richtig reinziehen.

Zur Herbststimmung gehört auch, sich nachmittags in einem gemütlichen Café einen Latte Macchiato oder auf einer geheizten Terrasse einen Punsch oder heißen Tee zu genießen. Abends vielleicht einen fangfrischen Ostseefisch essen mit holsteinischen Pellkartoffeln.

Übrigens erlebten die Urlauber dieses Jahr an der Ostsee fast immer schönes Wetter, und auch in diesen Tagen ist das Wetter uns noch gut gesonnen.

Herbststimmung an der OstseeOftmals wird das Hinterland der Ostsee ein wenig ausgelassen. Schade, denn fast überall sind alte Gutshofe und Bauernhöfe zu finden, die oft zu Museen, Cafés und Erlebnishöfen umgewandelt worden sind. Hier findet man die oft kuriose aber liebevoll zusammengestellte Mischung großer Pumpkins, Gemüse, Äpfel, Kunsthandwerk und natürlich Marmelade und Honig. Auch Landeier, meistens braune, denn die weißen gibt es im Supermarkt.

Zur Herbststimmung an der Ostsee gehören auch die abgeernteten, jetzt kahlen Felder, riesige Haufen Zuckerrüben, die auf Abtransport warten und große Strohdiemen, oder heute eher große Strohrollen. Ein paar Felder sind schon bestellt mit Wintergetreide, z.B. Weizen, Roggen und Gerste, aber auch Raps, die alle schon vorm ersten Frost aus dem Boden sprießen, und uns daran erinnern, dass die Natur schon wieder Kräfte sammelt für das nächste Jahr, obwohl dieses Jahr noch nicht zu Ende ist.

Vielleicht wollen Sie nach dieser Schilderung die Herbststimmung an der Ostsee in Form eines kleinen Herbsturlaubs erleben. Da stehen Ihnen viele Ferienwohnungen an der ganzen Ostsee zur Verfügung. Wir können Ihnen unsere sehr gepflegten Ferienwohnungen sehr günstig anbieten, natürlich mit Heizung – falls es doch noch frischer werden sollte.

Nützliche Links zum Thema Herbststimmung an der Ostsee

Zentrale Anlaufpunkte sind Lübeck, Wismar und Travemünde mit dem großen Windjammer Passat fest vor Anker. Schöne Bäder gibt es sehr viele entlang der ganzen Küste, beispielsweise Grömitz, Timmendorfer Strand, Insel Poel und Kühlungsborn.

 

Herbststimmung an der Ostsee   Herbststimmung an der Ostsee   Herbststimmung an der Ostsee   Herbststimmung an der Ostsee  Bitte die Bilder anklicken für aktuelle Angebote!




Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


fünf − 2 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud